- Freie Wähler FWG Vorra, im Nürnberger Land

Direkt zum Seiteninhalt

Hauptmenü

Links

Pegnitztal Eisenbahn
Online-Petition zur Elektrifizierung der Sachsen-Franken-Magistrale

NÜRNBERGER LAND (LRA) – Um auf die Elektrifizierungslücke aufmerksam zu machen und den Ausbau der Bahnstrecke von Nürnberg über Bayreuth bis Eger/Cheb (Tschechische Republik) schnellstmöglich voranzubringen, läuft derzeit eine Online-Unterschriftenaktion. Landrat Armin Kroder bittet die Bürgerinnen und Bürger aus dem Nürnberger Land, die Online-Petition mit ihrer Unterschrift zu unterstützen, um gemeinsam ein deutliches Zeichen an die Entscheidungsträger auf Bundes-, Landes- und Europaebene zu geben.
Die Sachsen-Franken-Magistrale, die in unserem Landkreis über Lauf, Hersbruck und das obere Pegnitztal verläuft, ist eine wichtige infrastrukturelle Lebensader für unseren Landkreis. Die Elektrifizierung dieser Bahnstrecke ist dringend erforderlich, um die Strecke fit für die Zukunft zu machen, den Ausbau der S-Bahn auf der rechten Bahnstrecke bis Neuhaus a.d. Pegnitz zu ermöglichen und eine Lärmminderung durch den Einsatz moderner Elektrofahrzeuge zu erreichen.
„Die Elektrifizierung der Pegnitztal-Bahnstrecke ist für die Weiterentwicklung unseres Landkreises enorm wichtig“, betont Landrat Armin Kroder. Um auch weiterhin eine gute Anbindung, vor allem auch an den Verdichtungsraum Nürnberg, zu gewährleisten, bittet er um Unterstützung durch eine Unterschrift der Online-Petition. Zu den zentralen Forderungen der Petition zählen die Einordnung des Streckenausbaus in die höchste Dringlichkeitsstufe des Bundesverkehrswegeplans 2015 sowie der Beginn der Vorplanungen für den Ausbau noch im Jahr 2014.

Landrat Armin Kroder

Freie Wähler Nürnberger Land

Gemeinde Vorra

SPD Ortsverband Vorra

CSU Ortsverband Vorra


Besucherzähler Unsichtbar
Zurück zum Seiteninhalt | Zurück zum Hauptmenü